Nachhaltigkeit | Elisabethenquelle

Unsere Nachhaltigkeitsgrundsätze

Die Marke Elisabethen Quelle ist Teil des traditionsreichen Familienunternehmens Hassia Mineralquellen. Für uns bedeutet Nachhaltigkeit generationenübergreifend Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen und einen positiven Beitrag für die Entwicklungschancen nachfolgender Generationen zu leisten. Das bedeutet konkret: Wir tragen Sorge für einen schonenden Umgang mit Ressourcen und deren optimalen Einsatz. Nachhaltiges Denken und Handeln ist für uns ein langfristiges Ziel, das wir unserem Unternehmen fest verankert wissen möchten. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie auf unserer Unternehmens-Website.

Die drei Säulen der Nachhaltigkeit

Vision und Ziele

Wir haben eine Vision bis 2020 formuliert, die unsere Basis für die jährlichen Nachhaltigkeitsziele bildet. Unsere Vision gliedert sich in die 3 klassischen Säulen der Nachhaltigkeit:

SGS Institut Fresenius Qualitätssiegel

Zusätzlich zu unseren eigenen Kontrollen unterziehen wir unsere Produkte auch einer umfangreichen Prüfung durch ein unabhängiges Institut. SGS Institut Fresenius bietet neben klassischen Qualitätskontrollen auch ein Prüfprogramm für die Einhaltung der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit im Produktionsbetrieb an.

Wenn Sie das SGS Institut Fresenius Qualitätssiegel mit dieser Aussage auf Produkten entdecken, können Sie sicher sein, dass es sich um ein sozial und ökologisch nachhaltig hergestelltes Produkt gemäß des umfangreichen Kriterienkatalogs handelt. SGS Institut Fresenius bestätigt Elisabethen Quelle Mineralwasser darüber hinaus nicht nur Nachhaltigkeit, sondern über die Einhaltung eines zusätzlichen, umfrangreichen Anforderungskataloges auch Bio-Qualität.

SGS Institut Fresenius Qualitätssiegel

Sie haben Fragen rund um unsere Zertifizierung? Wir beantworten sie gerne.