×

Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /var/www/clients/client5/web2/web/includes/file.phar.inc).

Warum Sie mit Elisabethen Quelle so einfach mit sich im Reinen sein können?

Weil unser Bio-Mineralwasser besonders rein, sicher und nachhaltig ist.

Wie wir das machen? Das sagen wir Ihnen natürlich gern:

Grund 1: Besonders rein

Natürliches Mineralwasser muss doch schon rein sein – geht noch reiner überhaupt?

Ja, das geht! Bio-Mineralwasser muss ein messbares Plus an ursprünglicher Reinheit bieten. Zusätzlich zu den Anforderungen, die an jedes Mineralwasser gestellt werden, darf es noch weniger und damit praktisch keine Verunreinigungen (wie Arzneimittelrückstände oder Hormone) enthalten. Und diese Reinheit muss wirklich naturgegeben sein: Man darf Mineralwasser Kohlensäure zusetzen und Eisen entziehen – ansonsten sind keine Veränderungen erlaubt. So hebt sich natürliches Mineralwasser auch entscheidend von Leitungswasser ab, das chemisch aufbereitet und gereinigt werden darf.

Grund 2: Besonders sicher

Mit Elisabethen Quelle Bio-Mineralwasser trinken Sie pure Reinheit, bestätigt das SGS Institut Fresenius mit seinem Qualitätssiegel. Unser Bio-Mineralwasser wird dafür

a) nach strengeren Kriterien beurteilt,

b) auf mehr Stoffe untersucht und

c) deutlich öfter kontrolliert,

als die meisten Mineralwasser – bis in die Flasche hinein, unangekündigt im Unternehmen und sogar verdeckt im Handel. Mit höchster Sicherheit bis in die Flasche hat Bio-Mineralwasser einen klaren Vorteil gegenüber Leitungswasser. Dieses wird vom Wasserversorger nur bis zum Hauptzähler im Haus garantiert, nicht aber bis zum Wasserhahn.

Grund 3: Besonders sorgsam

Nur in einer gesunden Natur gedeihen auch gute Bio-Lebensmittel. Nur aus einer intakten Quelle und einer sauberen Umwelt kann auch ein wirklich natürlich-reines Bio-Mineralwasser entspringen.

Unsere Elisabethen Quelle ist deshalb unser wertvollster Schatz, den wir sorgsam hüten und vor Verunreinigungen schützen. Wir fördern auch grundsätzlich nur so viel Mineralwasser, wie es für den Kreislauf der Natur verträglich ist. Für eine starke Umwelt in unserer Region helfen wir dabei, Landschaften, die lange Zeit vom Menschen geprägt wurden, in naturnahe Lebensräume zurückzuverwandeln.

Grund 4: Besonders ökologisch

Bio-Mineralwasser ist mehr als ein reines und sicheres Produkt, sagt das SGS Institut Fresenius zu Recht: Dahinter muss ein ganzheitlich-nachhaltiges Handeln des gesamten Unternehmens stehen. Deshalb werden für das Qualitätssiegel fast 100 Nachhaltigkeits-Kriterien geprüft. Dazu gehört, dass wir achtsam mit der kostbaren Ressource Wasser umgehen, vor allem in der Produktion. Dazu gehört für uns auch, dass unser Unternehmen Hassia Mineralquellen zu 100 Prozent mit Ökostrom versorgt wird. Und dazu gehört, dass wir unser Bio-Mineralwasser nur regional verkaufen. So bleiben die Transportwege kurz und die Emissionen gering. All das und noch sehr viel mehr zahlt auf unser Ziel ein, als Unternehmen klimaneutral zu agieren.

Grund 5: Besonders sozial

Ganzheitlich und nachhaltig handeln heißt auch, mit allen Mitarbeitern respektvoll, gerecht und verantwortungsvoll umzugehen. Unser Unternehmen Hassia Mineralquellen ist ein so traditionsreiches wie modernes Familienunternehmen mit über 150-jähriger Geschichte. Mitarbeiter aus 17 Nationen stehen für Weltoffenheit und Zusammenhalt. Sichere, gute Arbeitsbedingungen und eine faire, tarifgebundene Bezahlung deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn sind hier selbstverständlich. Auszubildende mit überzeugenden Leistungen haben eine Perspektive im Unternehmen, Fachkräfte werden stetig weitergebildet. Eine umfangreiche Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersvorsorge sind zusätzliche Angebote für alle Mitarbeiter. Und jeder, der mit uns zusammenarbeitet, muss unsere hohen Ansprüche ebenfalls erfüllen.